Bericht vom Jubiläum 50 Jahre OS & 60 Jahre JH Elias am 13.8.2022

Ein DOPPELJUBLIÄUM 50 & 60 Jahre mit BISCHOF BERTRAM am Samstag, den 13. August !

2020, 2021 – – bis ins Jahr 2022 hat es nach den Lockdowns gedauert, bis das große Jubliäum 50 Jahre Offenes Seminar (OS) und 60 Jahre Jugendhaus Elias am 13. August endlich Wirklichkeit wurde. Und es kamen viele: Jugendliche, Junge Erwachsene, Ehemalige, Personal, Ex-Zivis, FÖJ´ler, TDO-Referenten, Mitarbeiter unseres Bistums und natürlich viele Pfarrer und Priester, die dem Jugendhaus & OS schon so lange Jahre verbunden sind.
„Weißt du noch … ?“, vor allem die Begegnungen standen bei „den Oldies“ im Mittelpunkt, die Wiedersehensfreude und das sich-Erinnern an vergangene Erlebnisse. Und dazu gab es ein buntes, abwechslungsreiches Programm, gestaltet vom OS und der Hausleitung.

Lebensfroh & ungezwungen war die Atmosphäre und Bischof Bertram mittendrin.
Als Überraschungsgeschenk übergab er dem OS & Haus eine Reliquie des Carlo Acutis für die Hauskapelle. Und er appellierte: „Was auch immer aus Euch wird, wichtig ist, dass Ihr es ganz tut, mit Leib und Seele, mit vollem Herzen! Lasst Euch hier von Gott in die Schule nehmen! Hier könnt Ihr lernen: Auch wenn die Kirche kein Ponyhof ist, der Glaube macht Freude, Gott gibt Kraft, Christsein in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen macht Spaß!“ (Zitat aus der Bistumshomepage).
Gelobt wurde von vielen der schöne, lebendige Gottesdienst, die Lieder, die Bischofspredigt. Aber auch das gute Essen des Jugendhauses, der lebendige, abwechslungreiche Festakt, die Eisausgabe der Hauspfarrer und auch das tiefsinnige Abendprogramm „# Poetrymeetsbeats“ (poetry slam) mit Marco Michalzik und Manuel Steinhoff in der Turnhalle.

Danke nochmals den OS’lern für ihre Mithilfe, der spontanen Musikband, Josef Wagner und Pfr. Johannes Prestele für einen kurzweilig-bunten Festakt, unserem Bischof Bertram für seine Verbundenheit – und wirklich allen Helfern, allen Mitarbeitern und Gästen, die zu einem wirklich lebensfrohen, erfrischenden und gelungenen Jubliäum beigetragen haben. Danke an die Jungen Erwachsenen für das stimmungsvolle Nachgebet am OS-Bergkreuz.

Es wird allen ein unvergessliches Fest bleiben!

Ihr/Euer Wolfgang Wirtensohn,

im Namen des Teams vom OS, Jugendhaus, Kath. Jugendstelle KE und der Fachstelle Junge Erwachsene

 

 


Das Festprogramm war:

14.30 h – Jugendgottesdienst mit Bischof Bertram Meier (Pfarrkirche Seifriedsberg), anschließend Kaffee & Kuchen (Jugendhaus Elias)
17.00 h   – Festakt und Generationentreffen (Turnhalle)
19.00 h   – Abendessen / Buffet (Jugendhaus Elias)
20.30 h   – Kultur: # Poetrymeetsbeats (Poetry Slam & live Beats)
mit Marco Michalzik und Manuel Steinhoff, Festsaal
23.00 h – Abendgebet (am OS-Jubliäumskreuz)


BILDER & EINDRÜCKE VOM JUBLIÄUM (Fotos Simon Ledermann):

Feierlicher Jubiläumsgottesdienst  Festakt in der Turnhalle   Gäste beim Nachmittagskaffee
Poetryslam in der Turnhalle   Die drei fröhlichen Eisverkäufer

 

 

 

Nachtgebet

 

 

 

 

 


 

„Dieses Projekt wird aus dem ‚Bayerischen Aktionsplan Jugend‘ des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.“